Schonskifahren

Sportliche Aktivitäten in Form von Schonskifahren sind für alle möglich, die das Skifahren noch nicht aufgeben wollen.

Sinnvoll ausgewählte Techniken auf der Piste steigern durch eine Verbesserung des Trainingszustandes und Bewegungsablaufes sogar die Haltbarkeit eines künstlichen Gelenkes oder die Muskulatur im Rücken.

Was darf ich? Was sollte ich vermeiden?

Durch eingehende Beratung mit Arzt und dem Physiotherapeuten können Therapiepläne auf der Piste erstellt werden.

Ziele

  • für Skifahrer nach oder mit WS- Problemen
  • mit künstlichem Gelenk
  • für alle, die das Skifahren noch nicht aufgeben wollen.

Ziele

  • Informationen über Anatomische Gegebenheiten
  • Aufwärmtraining
  • Informationen über Vorbeugung
  • Lernen von rückengerechten Bewegungen beim Skifahren
  • Automatisation von den erlernten Bewegungen

Anmeldung

Bei Interesse an einem Privatkurs mit DSV- Ski ÜL dürfen Sie sich gerne bei uns nähere Informationen einholen.
Wir sind für Sie zu den angegebenen Öffnungszeiten da.

Nur auf Anfrage und mit Einverständnis, Rücksprache des Arztes möglich!